Steuererklärung -
Einkommensteuererklärung 


Steuerpflichtige, die zur Abgabe einer
Einkommensteuererklärung verpflichtet
sind, müssen diese spätestens bis zum
31. Mai eines jeden Jahres beim
zuständigen Finanzamt einreichen. Bei
der Bearbeitung durch einen
Steuerberater verlängert sich diese Frist
jedoch bis zum 30. September.  Wir erstellen für Sie die entsprechenden
Erklärungen mit Anlagen und helfen bei
der Optimierung der zu erwartenden
Steuerlast. Denn aus Unkenntnis oder
aufgrund sich ändernder Regelungen
könnten Sie mehr bezahlen als Sie
eigentlich müssten. Durch Einsatz der entsprechenden
Programme können wir gemeinsam mit
Ihnen auch zukünftige Besonderheiten
(Abfindungen, hohe Renovierungsarbeiten
am vermieteten Objekt, etc.)
steueroptimiert planen. Die grundsätzlichen Angaben erfassen
wir in einem gemeinsamen Termin. So
können wir Ihren Fall aus steuerlicher
Sicht individuell bearbeiten.Rufen Sie einfach an, wir richten uns
dabei nach Ihren persönlichen
Möglichkeiten. So bieten wir als
besonderen Service
Terminvereinbarungen für Ihre persönliche
Steuererklärung außerhalb der
gewöhnlichen Geschäftszeiten (8:00
-17:00 Uhr) an. Ideal ist es, wenn Sie zum Termin schon
die notwendigen Unterlagen mitbringen.
Denken Sie zum Beispiel an die
Lohnsteuerkarte, Kontoauszüge mit
Versicherungszahlungen oder
Mietzahlungen, Zinsbescheinigungen,
Belegen zu außergewöhnlichen
Belastungen und Nachweisen zu
Arbeitskleidung oder Werbungskosten,
wenn diese das übliche Maß
übersteigen. Ebenso gehören die
Unterlagen zu vermieteten Wohnungen
oder Immobilien dazu. Genauere
Angaben, welche Unterlagen noch
wichtig für Ihre persönliche
Steuererklärung sind, erhalten Sie bei der
Terminvereinbarung. Steuerliche Beratung erfolgt jedoch nur
im vereinbarten Termin. Rufen Sie einfach
an oder senden uns eine E-Mail mit Ihren
Fragen.